Willkommen Gast. Bitte Einloggen
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Mein Weblog über die Wikingerdarstellung um 950 (Gelesen: 8049 mal)
Waldschraat
Schwere Infanterie
FN-Freund
****
Offline



Beiträge: 143
Geschlecht: male
Mein Weblog über die Wikingerdarstellung um 950
28.07.10 um 15:36:26
 
Ahoy zusammen,

ich wollte hier mal meinen Blog vorstellen, den ich jetzt, nach Wiederaufleben des Hobbies aufgestellt habe. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Skelmir, der den Blog auf dem Nordfalken-Webspace gehostet hat.

Ich versuche auf dem Blog möglichst genau meine Überlegungen bezüglich meiner Ausrüstung und Kleidung niederzuschreiben, vielleicht bin ich da ab und zu zu kleinlich und beschreibe alles zu genau, aber ich denke so ein Blog ist auch eine gute Gedankenstütze, wenn man mal eine seiner vielen Überlegungen vergessen hat.

Ansonsten bemüh ich mich eigentlich jede Woche zwei bis drei Artikel zu schreiben, damit man auch mal immer was zu lesen hat.

Aber jetzt seht selbst Smiley
http://www.heerlager-nordfalken.de/vvornthsblog/

Gruß,
Manuel
Zum Seitenanfang
 
Homepage Waldschraat 231596686  
IP gespeichert
 
Geoffrey
FN Moderator
FN-Mitglied
*****
Offline


Forums-Serjeant

Beiträge: 1502
Anrath
Geschlecht: male
Re: Mein Weblog über die Wikingerdarstellung um 950
Antwort #1 - 28.07.10 um 18:43:07
 
Sehr chic. Ich werde mal ein  Auge drauf haben. Schaue in unregelmäßigen Abständen ja auch beim Skelmir vorbei.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Æthelweard
Knappe
FN-Mitglied
*
Offline



Beiträge: 506
Willich
Geschlecht: male
Re: Mein Weblog über die Wikingerdarstellung um 950
Antwort #2 - 28.07.10 um 23:12:25
 
Gerade zu Beginn einer Darstellung hechelt man meistens mehreren Projekten gleichzeitig hinterher. Entweder organisiert man sich, oder igrendetwas geht auf dem Weg verloren. Daher finde ich deine Idee mit dem Blog gut. Es muß zwar nicht unbedingt ein Blog sein (ich arbeite lieber mit einer Art Checkliste), aber schließlich hat jeder seine Vorlieben.

Ich habe gerade die Schmiedewaren beäugt. Die D-Schnalle sieht richtig schön massig aus, unverziert, schlicht, aber chic. Würde mir auch gefallen. Für welche Riemenbreite ist die gemacht? Willst du die Schlauf um die Schnalle vernieten oder nähen?

Vor allem die Messerklinge gefällt mir. Viele tendieren in letzter Zeit zu damaszierten Klingen, weil die allmählich bezahlbar werden, aber scheint mir das für deine Darstellung zu gehoben. Muss ja auch nicht damasziert sein, um etwas zu taugen. Darf ich nach der Bezugsquelle fragen?

Ansonsten: Weiter so!
Zum Seitenanfang
 

"Wenn man nur noch über das urteilen darf, wo man selbst gelebt hat...also...für Historiker wird's eng." Dieter Nuhr
 
IP gespeichert
 
Waldschraat
Schwere Infanterie
FN-Freund
****
Offline



Beiträge: 143
Geschlecht: male
Re: Mein Weblog über die Wikingerdarstellung um 950
Antwort #3 - 29.07.10 um 09:28:11
 
Ahoy Æthelweard,

die D-Schnalle ist für eine Riemenbreite von 3cm geschmiedet. Den Lederriemen habe ich schon bestellt. Ich denke ich werde den Schlauf um die Schnalle vernähen und mir dazu ein paar Ahlen bei cp-Schuhe besorgen und gewachstes Garn.
Meine Darstellung eines mittelständischen Handwerker (Bootsbauer) könnte vielleicht etwas mehr Pomp vertragen, aber bevor ich da zu dick auftrage, nutze ich lieber solche schlichten Dinge, als das ich mit Bronze und Silber aufkreuze und das nicht wirklich für den Wohlstand meiner Darstellung belegen kann.

Damaszierte Klinge wäre für meine Darstellung zu gehoben, das stimmt. Aber selbst der Stahl, der jetzt für diese Klinge verwendet wurde, Laminatstahl ist noch etwas gehobenere Klasse, als einfacher Monostahl.
Wobei sich so etwas noch belegen lässt, Damaszierte Klingen wären für einen mittelständischen Handwerker in meinen Augen zu dieser Zeit vollkommen utopisch gewesen.

Bezüglich der Bezugsquelle hab ich dir eine PN geschrieben  Zunge Laut lachend

Danke für Eure Kommentare schon mal, das freut mich das der Blog doch nicht so einsam und ungelesen bleibt.
Zum Seitenanfang
 
Homepage Waldschraat 231596686  
IP gespeichert
 
Æthelweard
Knappe
FN-Mitglied
*
Offline



Beiträge: 506
Willich
Geschlecht: male
Re: Mein Weblog über die Wikingerdarstellung um 950
Antwort #4 - 29.07.10 um 10:05:43
 
Neben einer geschmiedeten Eisen-D-Schnalle und einem goldenen oder silbernen Prunkstück gibt es noch die Möglichkeit, etwas aus Bronzeguss zu nehmen. Mit Rundkopfnieten und einem passenden Riemenendstück macht das schon etwas her, ohne gleich zu fürstlich auszusehen. Nur so als Anregung, falls du mal etwas für das "Sonntagsgewand" suchst.

PS: Danke für die PM.
Zum Seitenanfang
 

"Wenn man nur noch über das urteilen darf, wo man selbst gelebt hat...also...für Historiker wird's eng." Dieter Nuhr
 
IP gespeichert
 
Waldschraat
Schwere Infanterie
FN-Freund
****
Offline



Beiträge: 143
Geschlecht: male
Re: Mein Weblog über die Wikingerdarstellung um 950
Antwort #5 - 29.07.10 um 14:07:29
 
Für die Sonntagsgewandung wälze ich momentan auch schon die "Wikingerzeitlichen Grabfunde aus Haithabu". Da steht einiges über Bronzene Riemenabschlüsse und Schließen und sonstigen Schmuck.

Aber bis ich da "shoppen" gehe, muss der Grundstein liegen.
Die Thorsberghose ist jetzt nächstes Projekt und wird hoffentlich noch bis Anfang September fertig.
Und dann gehts an ein paar kleinere Lederarbeiten. Evtl. muss ich mir sogar die Schuhe selber schustern, weil cp schuhe die Haithabu-Schuhe nicht mehr im Sortiment hat  weinend
Zum Seitenanfang
 
Homepage Waldschraat 231596686  
IP gespeichert
 
Waldschraat
Schwere Infanterie
FN-Freund
****
Offline



Beiträge: 143
Geschlecht: male
Re: Mein Weblog über die Wikingerdarstellung um 950
Antwort #6 - 19.08.11 um 17:17:03
 
Die Feldflasche, die ich in Dorstadt vom Ilja Frenzel bekommen hab, ist jetzt mit Riemen und Propfen versehen:

Bilder gibts auf dem Blog:
http://www.heerlager-nordfalken.de/vvornthsblog/?p=105
Zum Seitenanfang
 
Homepage Waldschraat 231596686  
IP gespeichert
 
Ares Hjaldar de Borg
Administrator
FN Mitglied
*****
Offline


a furore normannorum libera
nos domine...

Beiträge: 3646
Wulfen
Geschlecht: male
Re: Mein Weblog über die Wikingerdarstellung um 950
Antwort #7 - 20.08.11 um 00:49:16
 
Gutes Update!
Zum Seitenanfang
 

The monks wanted God to deliver them from our fury. Seems like God is on our side - we deliver more souls.
Homepage 111329766  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken