Willkommen Gast. Bitte Einloggen
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Schuhe (Gelesen: 5912 mal)
Baptist
Fyrdsmann
*
Offline



Beiträge: 22
Marl
Geschlecht: male
Schuhe
08.12.13 um 21:53:07
 
Hallo ihr...

Ich habe da noch ein paar wendegenähte Schuhe und wollte mal von euch wissen ob ich sie passen zu meiner Darstellung tragen kann. Ich selber möchte mich in Richtung Adeliger nach der Maciejowski Bibel orientieren und wollte dazu mal eure Meinung hören.... und hier findet ihr die Schuhe http://www.battlemerchant.com/Schuhzeug/Wendeschuhe/Halbstiefel-Hochmittelalter-...

Gruß Sebastian
Zum Seitenanfang
 

SCHMERZ ADELT
 
IP gespeichert
 
Werner
Knappe
FN-Mitglied
*
Offline



Beiträge: 695
Dortmund
Geschlecht: male
Re: Schuhe
Antwort #1 - 08.12.13 um 22:12:13
 
Hi!

Für eine Adelsdarstellung mitte 13. Jahrhundert sind die eher ungeeignet, für einen einfachen unfreien Mann könnten die noch so durchgehn.
Absgesehn davon, die Verarbeitungsqualität scheint mir bei diesem Preis etwas zweifelhaft. Auch sehen die allg. sehr "plump-labberig" aus.
Schau dir z.B. mal Schuhe von Knieriem an, da wirst du einige sehen, die zum Adel passen würden z.B. Modell B4, B5, B8, B11, C 11.
http://www.knieriem.net/category.php?id_category=5

Aber! Solche Schuhe, wie du sie gezeigt hast, es ist immer gut ein solches preiswerteres Paar zu besitzen. Man weiß ja nie wo man mal durchmuss und seine besten Treter will man ja auch etwas schonen.

Oder schau mal bei den Luxus Schuhen von CP
http://www.historische-schuhe.de/epages/61580448.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/615...

Auch sehr nette dabei.

VG
Alex

Zum Seitenanfang
 

Der im Strîtgewand tanzt
190387575  
IP gespeichert
 
Baptist
Fyrdsmann
*
Offline



Beiträge: 22
Marl
Geschlecht: male
Re: Schuhe
Antwort #2 - 09.12.13 um 16:43:04
 
Also ich hab die Schuhe komplett zerlegt und von Hand neu vernäht. Jetzt ist die Idee die Schuhe so umzubauen das sie zu meiner Darstellung passen....

@ Werner: Danke für deine Links daran kann ich mich jetzt orientieren, weil 200-300€ hab ich mal eben nicht über für passende Schuhe. Geld muß nämlich gesaprt werden für ein passendes Kettenhemd plus neuem Gambi
Zum Seitenanfang
 

SCHMERZ ADELT
 
IP gespeichert
 
Werner
Knappe
FN-Mitglied
*
Offline



Beiträge: 695
Dortmund
Geschlecht: male
Re: Schuhe
Antwort #3 - 09.12.13 um 20:49:14
 
Hi!

Das Hobby ist eben teuer Zwinkernd
Ich mache das jetzt seit 11 Jahren und hab immer noch nicht alles....
Eins nach dem anderen kaufen und sparen....das meist der normale Weg.
Aber ich Hoffe du hast anhand der Bilder mal gesehn, was es für Unterschiede gibt Zwinkernd
So macher Händler will einem nämlich alles für "historisch" verkaufen Zwinkernd
Also, sparen und eins nach dem anderem, ehe man zweimal zahlt.
Schuhe gehen aber vor Ringpanzer, oder willste Barfuß kämpfen Zwinkernd
Das A und O - erstmal eine Zivilkluft - damit kann man schonmal auf allen VA´s dabei sein - usw Zwinkernd

VG
Alex
Zum Seitenanfang
 

Der im Strîtgewand tanzt
190387575  
IP gespeichert
 
Baptist
Fyrdsmann
*
Offline



Beiträge: 22
Marl
Geschlecht: male
Re: Schuhe
Antwort #4 - 10.12.13 um 15:52:53
 
Die Zivilgewandung steht bis auf die Schuhe. Ich würde allerdings gerne Versuchen mir solche selber zumachen. Ich hab schonmal ein paar genäht und die waren recht vorzeigbar...Jetzt muß ich erstmal an einem passenden schnittmuster arbeiten und die Schuhe aus Zeltstoff probeweise zusammen nähen und dann geht es über an die Lederversion.
Zum Seitenanfang
 

SCHMERZ ADELT
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken